SMART2D Technologie

Technologie

Punkte bewegen und skalieren

Alle Punkte, die die Zeichnungsobjekte definieren, lassen sich einzeln oder im Verbund bewegen und skalieren. Damit können schnell und intuitiv Anpassungen wie beispielsweise Strecken auch an mehreren Objekten gleichzeitig vorgenommen werden.

Aber das Bewegen und Skalieren von Punkten ermöglicht noch viel mehr! Die große Stärke liegt darin, dass alle Objekte über sogenannte Definitionspunkte erstellt werden. Dies gilt neben geometrischen Objekten auch für Texte, Bemaßungen, Blockinstanzern, Abbildungen und Begrenzungen.

Wird ein größerer Bereich von Punkten gewählt und bewegt, können damit unterschiedlichste Objekte gleichzeitig manipuliert werden. Bemaßungen und dynamische Schraffuren passen sich, sofern ihre Punkte mit gewählt waren, automatisch an.
Alternativ können auch einzelne Punkte durch direktes Anklicken schnell bewegt werden. Sogar das Drehen mehrerer Punkte umeinander, radiales oder lineares Skalieren, sowie Ausrichten auf einem Raster sind möglich.

Besonders leistungsfähig wird das Bewegen von Punkten in Verbindung mit der Dynamischen Fanghilfe, die es jederzeit erlaubt, temporäre Hilfslinien in die Zeichnung einzufügen und deren Schnittpunkte zu fangen.

Bitte beachten Sie, dass einige der Funktionen wie die dynamische Fanghilfe nicht Teil von CAD6starter sind.

« Zurück zu SMART2D Technologie
 
 
Live-Support starten  |  Produktinformation  |  Bestellformular  |  Datenschutz  |  Impressum © Malz++Kassner GmbH