Erweiterte Angaben > Form- / Lagetoleranz ISO 1101 mit Bezugslinie (Menü Beschriften)

www.CAD6.de

Mit diesem Befehl kann ein Form- / Lagetoleranzsymbol nach ISO 1101 mit einer Bezugslinie erzeugt werden. Nachdem die gewünschten Parameter im Optionsdialog (siehe unten) eingegeben wurden, wird zuerst ein Bezugsobjekt gewählt und dann das resultierende Symbol platziert.

 

1.Bezugsobjekt identifizieren
Als Bezugsobjekt kann jedes Teilobjekt identifiziert werden, das in einem vorhandenen Objekt existiert. Dies kann eine Kante eines Rechteckes, der Bogen eines Ellipsensegmentes oder ein Kreisbogen innerhalb einer Fläche sein.

 

2.Symbolposition eingeben
Die Position des Symbols kann mit der Maus eingegeben werden, indem an eine beliebige Stelle innerhalb der Zeichnung geklickt wird.

 

Nach der Eingabe des Einsetzpunktes wird das Symbol erzeugt und in die Zeichnung eingesetzt.

 

Optionen

Wie erhalte ich Informationen zu diesem Dialog?

 

 

Aussehen und Funktionsweise dieses Dialogs hängen davon ab, wie viele Objekte gewählt wurden:

Warum unterscheiden sich Dialoge abhängig von der Anzahl gewählter Objekte?

 

CAD6studio Release 2024.0 - Copyright 2024 Malz++Kassner® GmbH