Einfügen (Menü Bearbeiten)

www.CAD6.de

Mit diesem Befehl kann der Inhalt der Zwischenablage von Windows in die aktuelle Zeichnung eingefügt werden.

 

Es können dabei zwei verschiedene Formate benutzt werden:

 

Enthält die Zwischenablage Daten im Zeichnungsformat von Malz++Kassner CAD6 (MKD), so werden diese übernommen. Dazu werden alle Objekte, Instanzen, Blöcke und Elemente zur aktuellen Zeichnung hinzugefügt. Enthält die Zwischenablage hingegen nur Daten im Erweiterten Metafile Format (EMF) oder Windows Metafile Format (WMF), so werden diese in Objekte umgesetzt und in die aktuelle Zeichnung eingefügt. Informationen über Rastergrafiken und Texte innerhalb dieser Daten werden allerdings ignoriert. Bei Optionen > Datei / Ablage können Sie bestimmen, welche Dateiformate in die Zwischenablage geschrieben werden sollen.

 

Beim Hinzufügen der Blöcke kann es zu Konflikten kommen. Da Blöcke über ihren Namen identifiziert werden, müssen ihre Namen innerhalb jeder Zeichnung einmalig sein. Befinden sich nun in der Zwischenablage Blöcke mit Namen, die in der aktuellen Zeichnung bereits vorkommen, so können diese nicht hinzugefügt werden.

 

Enthält die Zwischenablage Daten im üblichen Zeichnungsformat von Malz++Kassner CAD6 (MKD) mit Bezugspunkt, können die eingefügten Objekte jetzt gleich durch Eingabe eines Zielpunktes platziert werden:

 

1.Zielpunkt eingeben

Der Zielpunkt, an den die eingesetzten Objekte verschoben werden sollen, kann mit der Maus eingegeben werden, indem an eine beliebige Stelle innerhalb der Zeichnung geklickt wird.

 

Wird die Eingabe des Zielpunktes abgebrochen, werden die eingefügten Objekte ebenfalls gelöscht.

 

Die eingefügten Objekte und Instanzen werden intern so gekennzeichnet, als ob sie zuvor gewählt gewesen wären. Dadurch können genau diese Objekte und Instanzen im Anschluss mit Hilfe der Taste F11 direkt gewählt werden, wenn sie z.B. bewegt oder skaliert werden sollen.

 

Da das Aussehen eines Objektes stark von den Einstellungen der Stifte, Linienmuster und Ebenen abhängt, kann sich das Aussehen der hinzugefügten Objekte deutlich vom Aussehen in der ursprünglichen Datei unterscheiden. Die aktuellen Stifte, Linienmuster und Ebenen können sich nämlich stark von denen in der ursprünglichen Zeichnung unterscheiden.

 

CAD6studio Release 2024.0 - Copyright 2024 Malz++Kassner® GmbH