Duplikat / Mehrfachlinie (F7) (Menü Extra)

www.CAD6.de

Mit diesem Befehl kann die Duplikat- / Mehrfachlinienfunktion ein- und ausgeschaltet werden. Abhängig vom zur Zeit aktiven Befehl wirkt sich diese Funktionen entweder als "Duplikatfunktion" oder als "Mehrfachlinienfunktion" aus.

 

Werden existierende Objekte verändert (z.B. skaliert oder gedreht), wird die "Duplikatfunktion" benutzt. Sie bestimmt, ob die Objekte direkt geändert werden sollen, oder ob erst eine Kopie der Objekte erzeugt wird, die dann verändert wird. Ist die Duplikatfunktion eingeschaltet, wird am Fadenkreuz oben rechts vom Schnittpunkt ein kleines Plus-Zeichen + angezeigt.

 

Werden neue Objekte erzeugt (z.B. Linien oder Kreise), wird die "Mehrfachlinienfunktion" benutzt. Sie bestimmt, ob gleichzeitig (abhängig von den Mehrfachlinienoptionen) mehrere parallele bzw. konzentrische Objekte erzeugt werden sollen oder nicht. Ist die Mehrfachlinienfunktion eingeschaltet, werden am Fadenkreuz oben rechts vom Schnittpunkt drei kleine, parallele Linien /// angezeigt. Zur Änderung der Mehrfachlinienparameter wählen Sie den Befehl Mehrfachlinie Parameter.

 

Während einer Punkteingabe kann die Duplikat- / Mehrfachlinienfunktion außerdem durch Gedrückthalten der Taste STRG kurzzeitig (de-)aktiviert werden.

 

CAD6studio Release 2024.0 - Copyright 2024 Malz++Kassner® GmbH